Home Contact Imprint


Die Papier- und Zellstoffindustrie zählt zu den technisch anspruchsvollsten Verfahrenstechniken und benötigt eine große Anzahl an Pumpen. Für die vielfältigen Anforderungen gilt es die richtige Lösung zu finden. So müssen Pumpen eine hohe Qualität aufweisen, da die Papiermaschinen 24 Stunden am Tag laufen und 365 Tage im Jahr in Betrieb sind.

Als Pumpenspezialist bietet TUMA mit jahrzehntelanger Erfahrung maßgeschneiderte Lösungen für Ihren speziellen Bedarf. 

Informieren Sie sich hier gleich über eine Auswahl an geeigneten Produkten:

    • Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen - Grundplattenbauweise
    • Panzerpumpen
    • Selbstansaugende Abwasser- und Schmutzwasserpumpe

Gerne stehen wir Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Ihr
Robert Mittinger und das TUMA-Team


Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen - Grundplattenbauweise

Diese hochwertigen und zuverlässigen Pumpen sind gerade für die vielfältigen industriellen Anwendungen der Papierindustrie geeignet. Mit einer breiten Palette von abgestuften Baugrößen erstrecken sich die Pumpen über einen großen Fördervolumenbereich. Die Vielfalt an unterschiedlichen Bauarten bieten robuste Standardausführungen, totraumfreie Pumpen, wassermitfördernde Pumpen, betriebswassersparende Pumpen und geräuscharme zweistufige Pumpen.

Flüssigkeitsring Vakuumpumpe - Grundplattenbauweise
 
    Die Vorteile - Ihr Nutzen

    • Bewährte und robuste Konstruktion

    • Entwickelt und geeignet für den Dauereinsatz

    • Hohe Zuverlässigkeit

    • Einfaches Wirkungsprinzip

    • Verdichtung bei geringen Temperaturen

    • Servicefreundlich

    • O-Ring Abdichtung

    • Kostengünstig

    • Lange Lebensdauer

    • Anforderungsbezogene Ausführung durch Variation der einzelnen Bauteile wie Motor, Kupplung, Grundplatte usw.

    • Anforderungsbezogene Ausführung durch verschiedene Werkstoffe


    Die technischen Daten der Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen finden Sie hier:
 Katalog Vakuumblockpumpen (.pdf, 5006 kb)
 Vakuumpumpe 2TU1 (.pdf, 2330 kb)
 

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Technikern und Ingenieuren auf. Diese beantworten Ihnen gerne jede Frage: Kontaktformular oder +43 (0) 1 914 9340
 

Panzerpumpen für anspruchsvolle Feststoffförderung

Die Förderung von abrasiven und feststoffbeladenen Medien ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben für jede Art von Pumpe. Mit den TUMA-Panzerpumpen Serie SH und SBH bieten wir Lösungen mit Weltstandard. Die solide und einfache Konstruktion der Panzerpumpe sorgt für eine exzellente Lebensdauer bei gleichbleibender Effizienz und bestmöglichen Gesamtbetriebskosten.

Panzerpumpe
 

    Speziell für die Anforderungen in der Papierindustrie sind diese robusten  Pumpen geeignet, wenn es um den überwiegenden Transport von festen Bestandteilen geht.

    Vorteile der SH/SBH-Pumpen sind neben der hohen Verschleißfestigkeit, eine einfache Handhabung beim Impelleraustausch, eine präzise Ausrichtung während der Montage durch die Verwendung konischer Steckseiten sowie der robuste einteilige Rahmen.

    Panzerpumpen für abrasive Medien gibt es gummiert oder in Hartmetall und sind auch in vertikaler Eintauch-Ausführung erhältlich.

    Detailinformationen zur TUMA SH und SBH-Panzerpumpe finden Sie hier:

 
 

TUMA - Selbstansaugende Abwasser- und Schmutzwasserpumpe

Diese selbstansaugende Schmutzwasserpumpe zeichnet sich besonders durch eine schnelle Ansaugung und eine hohe Beständigkeit gegen abrasive Flüssigkeiten aus. Durch ein halboffenes Laufrad mit einer Verschleißplatte für starke Feststoffbelastung, gilt diese Pumpe als super robust. Wegen ihrer einfachen Installation und der langen Lebensdauer ist die 'J' Pumpe vielseitig einsetzbar.

Selbstansaugende Schmutzwasserpumpe
 
    Die Vortreile

    • Die Pumpe funktioniert mit einer besonders schnellen Selbstansaugung. Nachdem die Pumpe mit Wasser gefüllt wurde, erfolgt die automatische Ansaugung bis zu einer Höhe von 7,5 m.

    • Das halboffene Laufrad ermöglicht den Durchgang von Festkörpern mit großem Durchmesser.

    • Da die Verschleißplatte leicht auszuwechseln ist, besteht eine hohe Beständigkeit gegen abrasive Flüssigkeiten.

    • Die Pumpe hat eine mechanische Axialdichtung und ist von außen geschmiert. Dadurch entsteht entlang der Welle keine Undichtheit.

    • Nur das Saugrohr wird in die Flüssigkeit eingetaucht, die Pumpe ist trocken aufgestellt. 

    • Die Verschleißteile können leicht und mehrmals ausgewechselt werden, dies garantiert eine lange Lebensdauer


    Die technischen Daten zur Schmutzwasserpumpe Serie J finden Sie hier:
 
 

TUMA Pumpensysteme GmbH
Eitnergasse 12
A-1230 Wien
Tel 0043 / (0)1 / 9149340
Email contact@tumapumpen.at
Web www.tumapumpen.at

Rechtliche Information:
Sie erhalten diesen Newsletter als Interessent unserer Produkte. Ihre E-Mail-Adresse haben wir aufgrund einer Anfrage von Ihnen erhalten.